Gymnastik für Herren gibt es jetzt auch beim FC Germania Vossenack

news-details

Jeden Mittwoch um 19 Uhr heißt es für viele Herren Turnschuhe an und los geht´s! Zuerst steht ein kurzes Aufwärmprogramm an, bei dem die Gelenke mobilisiert werden und das Herz-Kreislaufsystem angeregt wird. Danach startet der Hauptteil, bei dem die Schwerpunkte hauptsächlich auf Kraftausdauer, Koordination und Beweglichkeit liegen. Diese Komponententrainieren wir mit Geräten (Theraband, Ball, Stab etc.) oder dem eigenen Körpergewicht.

Damit es keinen Muskelkater gibt, dehnen und entspannen wir uns bei einem kurzen Cool-Down. Ein ganz besonderer Dank gilt Guido Geulen, der mich auch spontan immer mal wieder vertreten hat. Außerdem danke ich Paul Daniel, der uns vor den Sommerferien bei unserem „Saisonabschluss“ zum wiederholten Male die Grillhütte zur Verfügung gestellt und uns bestens mit Grillwurst und Getränken versorgt hat.

Im Zuge dessen habe ich mich von der Gruppe verabschiedet, da ich zukünftig aus freudigen, familiären Gründen kürzertrete. Es hat mir sehr viel Spaß bereitet, die Gruppe zu leiten und ich möchte mich nochmal bei Allen für dietolle Zeit bedanken. Ich bin sehr froh, Nicole Töpfer und Timo Lang als Nachfolger begrüßen zu dürfen, die sich im Folgenden kurz vorstellen:

Nicole Töpfer

„Mein Name ist Nicole Töpfer, ich bin 19 Jahrealt und komme aus Vossenack. Nach meinem Abitur im letzten Jahr habe ich meine Ausbildung zur Physiotherapeutin an der Präha in Kerpen Horrem begonnen. Das Angebot Übungsleiter für die Herrengymnastik zu werden habe ich angenommen, weil ich darin eine Chance gesehen habe meine Fertigkeiten als Physiotherepeutin auch außerhalb der Schule und unserer Praktika zuverbessern. So kann ich eine gewisse Routine im Anleiten von Übungen und Führen von Reha- bzw. Patientengruppen aufbauen, die mir sicherlich in meinem Examen und auch dem späteren Berufsleben sehr hilfreich sein kann. Ich mag die Arbeit mit Menschen, und in Kombination mit dem Sport hat man das Gefühl nicht nur anderen sondern auch sich selbst etwas Gutes zu tun.“

Timo Lang

„Mein Name ist Timo Lang, ich bin 19 Jahre alt und komme aus Gey. Ich starte jetzt im Oktober ins zweite Jahr meiner Ausbildung zum Physiotherapeuten. Ich gebe gerne die Herren-gymnastik, weil es mir Spaß macht mit Men-schen zu arbeiten und ich für meine zukünftige Laufbahn schon Erfahrungen sammeln kann. Ich verspreche mir davon, meine Fertigkeiten als Übunsgsleiter zu verbessern.“

Ich wünsche den Beiden einen guten Start und den Herren weiterhin viel Spaß und Freude an der Bewegung.Mittwochs von 19.00-20.00 Uhr in der Turnhalle GSVossenack (außer in den Ferien).

Christina Schlepütz