news
Grenzwacht Hürtgen

Hygienekonzept für unsere Heimspiele in Hürtgen


Hygienekonzept für unsere Heimspiele in Hürtgen

Mit der steigenden Corona-Inzidenzzahl im Kreis Düren, gelten ab sofort für Veranstaltungen dauf dem Sportplatz in Hürtgen verschärfte Bedingingen.



Aktuelles aus dem Verein

Markus Möller beerbt Nils Degenhardt als Abteilungsleiter

Markus Möller und Christoph Offermann bilden das neue Duo der Fußballseniorenabteilung beim FC Germania Vossenack.



Abteilungsversammlung Seniorenfußball im Dorfgemeinschaftshaus

Corona bedingt findet die Abteilungsversammlung der Fußballer dieses Jahr im Dorfgemeinschaftshaus statt.



Neue Trikots dank Value Fitness EMS Studio aus Imgenbroich/Kreuzau

Unsere 2. Mannschaft läuft ab dieser Saison dank Value Fitness EMS-Studio aus Imgenbroich/Kreuzau mit neuen Trikots auf.



Schimmlehrer dringend gesucht - vorerst keine weiteren Schwimmkurse

Schwimmlehrer gesucht, damit die erfolgreichen Schwimmkurse beim FC Germania Vossenack in der Kalltalschule in Lammersdorf weiter durchgeführt werden können.



Hygienekonzept für den Trainings- und Spielbetrieb im Tischtennis

Hygienekonzept für den Trainings- und Spielbetrieb der Tischtennisabteilung des FC Germania Vossenack.



Hygienekonzept für Vereinssport in der Turnhalle der GGS Vossenack

Zur Nutzung für den Vereinssport der Turnhalle an der Grundschule Vossenack ist zwingend das vom Vorstand erstellte Hygienekonzept strikt einzuhalten.



weitere News

Am ersten Spieltag geht es zum TuS Schmidt

Am ersten Spieltag der Saison 2020/21 geht es für die SG Vossenack/Hürtgen zum Derby nach Schmidt.

Nico Braun und Thomas Moersch wechseln zur Spielgemeinschaft

Mit Nico Braun und Thomas Moersch wechseln zwei neue Sppieler zur neuen Saison zur SG Vossenack/Hürtgen in die Eifel.

Im Kreispokal trifft die SG auf Rhenania Girbelsrath

SG Vossenack/Hürtgen trifft auf Rhenania Girbelsrath in der ersten Runde des Dürener Kreispokals.

Achtung bei der Blutgrätsche - Spielsperre ersetzt Wochensperre

Eine Spielsperre ersetzt die bisher übliche Wochensperre bei Roten Karten. Das hat der WDFV bereits auf dem Verbandstag im Juli 2019 beschlossen.