SG Vossenack/Hürtgen siegt gegen SG Neffeltal und Zweite dreht Spiel gegen Derichsweiler 2

SG Vossenack/Hürtgen ist auch in Neffeltal erfolgreich und gewinnt dort verdient mit 3:1. Zweite siegt nach 0:2-Rückstand mit 3:2 gegen Tabellennachbar Derichsweiler II.

news-details
Foto:

Der Beginn des Spiels am Freitag zwischen der SG und Derichsweiler II verlief zunächst nicht nach den Vorstellungen von Trainer Marc Gilles. Durch zwei individuelle Fehler geriet die SG bereits bis zur 14. Minute in einen 0:2-Rückstand. Bis zur Halbzeit erspielte sich die SG einige Chancen, wobei entweder der Torhüter oder das Aluminium den Treffer für die SG verhinderte.
11 Minuten nach dem Wechsel erzielte Thomas Huppertz nach Vorlage von Sven Salentin dann den Anschlusstreffer. In der 80. Minute setzte Thomas Langwald seinen Mitspieler Kevin Braun gut in Szene. Dieser ließ dem Torwart per Pickenschuss keine Chance.
2 Minuten vor Spielende erzielte Robert Gehrke den verdienten und umjubelten Siegtreffer nach Zuspiel von Stefan Huppertz und tütete somit den verdienten 6. Sieg im 6. Spiel für die SG ein.

Aufstellung:
Hutmacher; S. Huppertz, J. Wildrath, C. Offermann, Cremer (45. S. Rüttgers); Grunwald, M. Langwald; Salentin (70. Gehrke), A. Wildrath (45. T. Langwald), Braun; T. Huppertz


Erste Mannschaft siegt über Neffeltal

Am Sonntag traf dann die erste Mannschaft auf die SG Neffeltal. Auch hier verlief der Start nicht nach Plan. In der 14. Minute verwandelte die Heimmannschaft einen Freistoß aus 18 Metern unhaltbar im Tor. Nach einigen gut herausgespielten Chancen der SG war es dann eine Ecke von Julian Hallmanns, die Marvin Wirtz in der Mitte fand, der den Ball auf Mike Robertz weiterleitete und dieser aus gut 16 Metern den Ball sehenswert im Tor unterbringen konnte. Bereits 4 Minuten später war es dann eine Ecke von Max Hallmanns, die erneut Marvin Wirtz per Kopf verlängerte und diesmal Niklas Krumpen fand, der die verdiente 2:1-Halbzeitführung erzielte. Im weiteren Verlauf des Spiels nutzte die SG die sich bietenden Chancen nicht konsequent und ließ somit das Spiel offen, auch wenn die Heimmannschaft im gesamten Spiel lediglich 3 wirkliche Chancen zu verbuchen hatte.
Erst in der 89. Minute konnte die SG den Sack zu machen und erneut durch Mike Robertz die Führung auf 3:1 ausbauen. Die Vorlage gab Niklas Krumpen. Somit verbucht auch die Erste im 5. Spiel den 5. Sieg und bleibt weiter auf Erfolgskurs.

Aufstellung: B. Schneider; Voßen, Wirth, A. Wirtz, Ronig; J. Hallmanns (76. C. Offermann), M. Hallmanns; K. Clasen (62. Kurth), Robertz, M. Wirtz; Krumpen


Am kommenden 8. Spieltag stehen folgende Spiele an:

Zweite: TSV Stockheim II
Sonntag, 04.10.2015
11:00 Uhr
Sportplatz Vossenack

Erste: TSV Stockheim
Sonntag, 04.10.2015
15:00 Uhr
Sportplatz Vossenack


Wer sich die Highlights des Spiels in Bild und Ton noch einmal anschauen will, kann dies bei FUPA unter folgenden Link tun:

http://www.fupa.net/tv/match/sg-neffeltal-1992-sg-vossenack-huertgen-2461352-616/tor-10-sg-neffeltal-1992-14