Mit Rückenwind am Mittwoch nach Hochkirchen

news-details
Foto:

Am Sonntag war die SG Nordeifel 99 zu Gast in Hürtgen. In einem einseitigen Spiel schlugen unsere Jungs die Gäste mit 3:1. Für die Treffer der SG sorgten Mike Robertz (28. Minute, Vorlage Oliver Grunwald) Niklas Krumpen (42., Lars Ronig) Andreas Offermann (68., Mike Robertz). Auch der Treffer der Gäste in der 89. Minute durch einen sehenswerten Distanzschuss aus 20 Meter den Winkel aus konnte den Sieg nicht mehr gefährden.

So reist man am Mittwoch zum Spitzenspiel nach Hochkirchen, wo man den Angriff auf Platz 2 der Tabelle plant. Gegner ist der Tabellenzweite SG Nörvenich/Hochkirchen. Mit nun 20 Spielen in Folge ohne Niederlage, wobei man 19 Siege einfahren konnte, kann die Mannschaft von Trainer Nils Degenhardt mit großem Selbstbewusstsein antreten um diese Serie auszubauen. Es ist das erste Aufeinandertreffen beider Mannschaften, da das Hinrundenspiel des 14. Spieltages erst dem feuchtfröhlichen Herbst zum Opfer fiel und dann Anfang März die Flutlichter in Hochkirchen nicht mitspielten.

Da ihr uns in den vergangenen Wochen bereits zahlreich unterstützt habt und uns diese Unterstützung sehr viel bedeutet, organisiert die Mannschaft eine gemeinsame Anreise der Fans.

Um diese planen zu können und da die Plätze nur begrenzt sind, bitte ich für eine schnellstmögliche Mitteilung per Nachricht an uns.

Hier die Daten:

Anstoß: Mi, 13.05.2015, 19:30 Uhr
Sportplatz: Hochkirchen, Dorweiler Str., 52388 Nörvenich
Gemeinsame Abfahrt: 18:30 Uhr

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung

Eure SG