Markus Werker und Eva Offermann siegen beim 33. Bosselbachlauf des FC Germania Vossenack

Insgesamt gingen beim 33. Bosselbachlauf knapp 350 Sportler in den unterschiedlichsten Laufdistanzen an den Start.

news-details
Foto:

Es waren 8 Teilnehmer bei der Kräuterwanderung und 11 Nordic-Walker und Walker unterwegs. Bei den Kinder- und Jugendläufen konnten 91 Starter verzeichnet werden. Beim Jeder-mannlauf (5,7 km) kamen 36 Sportler ins Ziel. Die meisten Läufer waren beim 9,7 km Lauf an den Start gegangen. Mit 203 Startern ist dies die höchste Teilnehmerzahl seit Jahren.

Bei den Kinderläufen über 150 m gewann bei den Mädchen Lina Prinz vom FC Germania Vossenack und bei den Jungen Hannes Wimmer vom TUS Schmidt. Bei der 250 m - Strecke war bei den Mädchen Zofia Butta und bei den Jungen Jannnis Franke beide vom FC Germania Vossenack als erste im Ziel. Über 500 m waren Maren Jansen vom TUS Schmidt und Tom Lautermann vom FC Germania Vossenack die Schnellsten.

Sebastian Polis vom TV Roetgen und Flora Reimbold Düren TV 1847 waren die Ersten beim 1000 m Lauf. Über die Strecke von 1.250 m gewann bei der weibl. Jugend U14 Enya Gerhardt von Hamich Runners, Eva Kastenholz vom SV Germania Dürßwiß weibl. Jugend U 16, bei der männl. Jugend U 14 Luka Polis von TV Roetgen  und bei der männl. Jugend U 16Yaniz Baumgarten von LAC Rhein-Erft. Beim Jedermannlauf über 5,7 km war Patrick Jakobs vom TV Konzen Sieger und als erste weibliche Läuferin kam Nadine Schmitz vom Gib 5Team ins Ziel.

Markus Werker und Eva Offermann siegen beim Bosselbachlauf

Sieger beim Hauptlauf  über 9,7 km war Markus Werker von Peters Sportteam-TV Konzen. Eva Offermann von Peters Sportteam -TV Konzen war hier die schnellste Frau.


Der FC Germania Vossenack bedankt sich bei allen Teilnehmern und würde sich freuen, im kommenden Jahr wieder viele Sportler begrüßen zu dürfen. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Helfer!!!