Einladung zur Jahreshauptversammlung ins DGH

news-details
Foto: FC Germania Vossenack

Liebe Vereinsmitglieder,

die Covid-19-Pandemie hat unser Leben seit dem Frühjahr 2020 fest im Griff. Betroffen hiervon ist auch der Sport mit seinem gesamten Vereinsleben.
Nach einer Entspannungsphase im Sommer des letzten Jahres, haben uns die zweite und dritte Covid-19-Welle stark zurückgeworfen und auch den Sport- und Vereinsbetrieb wieder zum Erliegen gebracht. In den einzelnen Lockdown-Phasen waren sportliche Aktivitäten gar nicht oder nur unter sehr restriktiven Hygieneregeln möglich. Hierunter haben insbesondere unsere sportlichen Angebote im Bereich des Hallensports gelitten.

Alle unsere Übungsstätten wie Turnhalle, Sportplatz und Sportheim sind E-gentum der Gemeinde. Demzufolge gibt die Gemeinde auch vor, ob und wie eine Nutzung während der Pandemie erfolgen kann. Hierbei hat die Gemeinde die Nutzung der gemeindlichen Turnhalle in den Lockdown-Phasen gänzlich untersagt. Hiervon betroffen waren insbesondere die Kinder und Schüler im Verein. Soweit es die Vorschriften zur Bekämpfung des Virus zugelassen haben, konnte aber das Dorfgemeinschaftshaus (DGH) für sportliche Aktivitäten genutzt werden.

In den einzelnen Inzidenzstufen war eine Nutzung der Übungsstätten nur möglich, wenn vom Verein, in Abstimmung mit der Gemeinde, entsprechende Hygienekonzepte vorgelegt wurden. Für uns als Vorstand war es daher nicht immer einfach, die vielen Informationen für die Eckdaten der jeweiligen Hygienekonzepte zusammenzutragen. Immer wieder mussten die Konzepte bei kurzfristigen Änderungen entsprechend angepasst werden.

Zwischenzeitlich haben wir von der Gemeinde grünes Licht bekommen, dass wir nach den Sommerferien den Sportbetrieb in den Hallen wieder aufnehmen können. Unter welchen Voraussetzungen werden wir nach aktueller Pandemielage entscheiden.

Durch die Pandemie konnten im letzten Jahr und in diesem Frühjahr auch die turnusmäßigen Jahreshauptversammlungen nicht stattfinden. Aufgrund der aktuellen Situation und des Impffortschrittes haben wir nunmehr festgelegt, die diesjährige Jahreshauptversammlung am

Freitag, dem 27.08.2021, 19.30 Uhr im DGH abzuhalten.

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung erfolgt dieses Jahr nicht wie sonst üblich über den FC REPORT, sondern wird auf unserer Internetseite und in den Bekanntmachungskästen am Sportheim und am Sportlokal fristgerecht veröffentlich. Wir laden alle Mitglieder des FC Germania zu unserer Jahreshauptversammlung recht herzlich ein.

Auf der Tagesordnung stehen u.a. auch Neuwahlen für den 2. Vorsitzenden und des 2. Kassierers an. Die beiden bisherigen Vorstandsmitgliederinnen stehen für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Es wäre schön, wenn sich für diese Vorstandsarbeit interessierte Mitglieder *innen finden würden.

Aufgrund der derzeitigen Inzidenzlage ist eine Teilnahme leider nur möglich, wenn die drei „G’s“ (genesen, vollständig geimpft oder getestet) erfüllt sind. Zudem müssen die AHA-Regeln eingehalten und eine einfache Rückverfolgung gewährleistet werden. Der Vorstand behält sich vor, diese Maßnahmen an die jeweils aktuelle Pandemielage und die dann geltenden Bestimmungen anzupassen.

Wir würden uns freuen, trotz der vorhandenen Einschränkungen viele Vereinsmitglieder auf der Jahreshauptversammlung begrüßen zu dürfen.
Es bleibt zu hoffen, dass die Inzidenzzahlen im Herbst nicht wieder für massive Einschränkungen sorgen, und wir unseren regulären Sportbetrieb durchführen können.

Viele Grüße und bleibt gesund

Werner Franke


Offizielle Einladung zur Jahreshauptsammlung


An alle Vereinsmitglieder
Einladung zur Jahreshauptversammlung – FC Germania Vossenack 1919 e.V.

Freitag, 27. August 2021, 19.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Vossenack

Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen. Über eine rege Teilnahme freuen wir uns. Wir berichten über das Sportjahr 2019 und 2020 und über die Pläne in der Zukunft.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Berichte über Gesamtverein/einzelner Abteilungen
3. Kassenbericht und Jahresrechnung 2019 und 2020
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Beschluss zur Jahresrechnung 2019 sowie 2020 und zur Verwendung des Jahresergebnisses 2018 sowie 2019
6. Entlastung des Vorstandes
7. Ehrung von Mitgliedern aus dem Jahre 2019 und 2020
8. Wahlen aus dem Jahr 2020:
─ stellvertretende ( r ) Vorsitzende ( r )
─ Geschäftsführer
─ stellvertretende ( r ) Kassenwart (in)
8.a) Bestätigung Abteilungswahlen
8.b) Bestellung Kassenprüfer
9. Haushaltsplan 2021
10. Anträge
11. Mitteilungen
12. Fragen