Sport- und Trainingsbetrieb ruht erstmal bis Ende November

Wie Sie sicherlich selbst aus den Medien erfahren haben, steigt die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus mit exponentieller Dynamik an. Daher wurde in der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 28.10.2020 beschlossen, u. a. Institutionen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, bis Ende November zu schließen.

news-details
Foto: n/a

Dazu gehören auch die öffentlichen Sport- und Schwimmanlagen. Die Ausübung des Freizeit- und Amateursportbetriebes auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimm- und Spaßbädern ist untersagt.

Der FC Germania Vossenack kommt natürlich dieser behördlichen Anordnung nach, so dass der komplette Trainings- und Sportbetrieb zunächst bis Ende November ausgesetzt ist.

Bleibt gesund.
FC Germania Vossenack