SG Vossenack/Hürtgen 2 verliert knapp gegen Nörvenich/Hochkirchen

news-details
Foto:

Gegen den Tabellenzweiten zeigten die Rureifeler eine gewaltige Leistungssteigerung und kassierten letztendlich eine unglückliche 1:2-Niederlage. „Wir hatten zumindest einen Punkt verdient, denn das war ein ganz enges Spiel“, so Oliver Grunwald, der trotz der unterschiedlichen Tabellenplatzierung eine Begegnung auf Augenhöhe erlebte.

Nach dem 0:2-Rückstand sah ein Gästespieler Rot und ein Spieler der Gastgeber Gelb-Rot. Oliver Grunwald konnte zwar den Anschlusstreffer erzielen, zu mehr reichte es aber nicht.


Schiedsrichter: Dirk Nolden (GFC Düren 99) - Zuschauer: 42
Tore: 0:1 Benjamin Ramirez Kraft (12.), 0:2 Patrick Weyers (62.), 1:2 Oliver Grunwald (76.)
Platzverweise: Gelb-Rot gegen Steffen Prinz (72./SG Vossenack/Hürtgen II), Rot gegen Edmund Paeffgen (70./SG Nörvenich-Hochkirchen)

Quelle: Fupa