Erfolgreicher Saisonabschluss für die SG

Mit zwei Siegen konnten sich die Herrenmannschaften der SG am vergangenen Sonntag aus der Saison verabschieden.

news-details
Foto:

Die erste Mannschaft trat am Nachmittag in Pingsheim an. Trotz der weiten Anreise hatten einige Anhänger den Weg an die östliche Kreisgrenze gefunden. Sie wurden von der Mannschaft für ihre Mühen belohnt. Mit 8:2 fertigte Vossenack/Hürtgen die vor heimischer Kulisse spielenden Pingsheimer ab. Auch wenn der Heimmannschaft zwischenzeitlich der 1:1 Einstand gelang, war die SG stets die spielbestimmende Mannschaft und siegte letztlich auch in dieser Höhe verdient.  Auch, da man es besser als der Gegner verstand, sich auf dem Platz auf den Fußball zu konzentrieren. Die Tore für die SG erzielten:  Andreas Offermann, Oliver Grundwald und je zweimal Marco Kurth, Marc Wildrath und Thomas Huppertz. Damit beendet das Team von Trainer Nils Degenhardt eine äußerst erfolgreiche Rückrunde mit zwei Kantersiegen. Da auch die direkte Konkurrenz siegte gelang der erhoffte Sprung in der Tabelle zwar nicht mehr, allerdings kann die Erstvertretung mit Platz 5 und einem mickrigen Punkt Rückstand auf den dritten Rang absolut zufrieden sein.

Auch die Zweite Mannschaft konnte die teilweise schwierige Rückrunde mit einem Erfolgserlebnis abschließen. Ebenfalls auf fremden Grün siegte die von Marc Gilles betreute Mannschaft in Vettweiß mit 3:1. Anders als bei der ersten Mannschaft ließ sich die Zweitvertretung, welche ebenfalls sehr gut ins Spiel gekommen war und mit 1:0 führte, durch den zwischenzeitlichen Ausgleich aus dem Rhythmus bringen. Das Spiel drohte mit zunehmender Dauer der ersten Halbzeit aus der Hand zu gleiten. Dann aber setzte Denis Vieß zu einem 50m Konterlauf an und brachte mit dem Pausenpfiff die Wende. Direkt nach Wiederanpfiff zeigte sich die SG dann hungriger als der Gegner und erhöhte durch Marc Hutmacher. Die 3:1 Führung gab man dann nicht mehr aus der Hand. In der Tabelle zog man durch den Sieg noch an Nideggen/Berg vorbei auf Rang 6 – ein Erfolg!