Das Testspiel der Zweiten endet mit Handballergebnis

news-details
Foto:

Eine Woche vor dem Rückrundenstart mit dem Heimspiel gegen Alemannia Pingsheim, setzte es heute eine mehr als deutliche Niederlage gegen den C-Ligisten VfVuJ Winden II.

Die Zuschauer in Winden sahen dabei eine wahre Flut an Toren. Bereits zur Halbzeit führte der Tabellenführer der Kreisliga C mit 5:1 und ließ der mit Spielern aus der A-Jugend verstärkten Elf von Oliver Grunwald keine Chance.
Zwar war der zweite Spielabschnitt aus Sicht der SG deutlich verbessert, dennoch sollte am Ende eine mehr als deutliche 9:5 Niederlage bei der Generalprobe auf dem Spielberichtsbogen stehen.

Die Treffer der Spielgemeinschaft erzielten 2x Steffen Prinz, 2x Kevin Braun und Lars Ronig.

Bleibt zu hoffen, dass sich beim Rückrundenstart am kommenden Wochenende das Sprichwort „Eine verpatzte Generalprobe sorgt für eine gelungene Premiere“ bewahrheitet, denn dann trifft man bereits am Samstagabend auf den Tabellenachten von Alemannia Pingsheim. Das Hinspiel ging knapp mit 2:1 verloren.