Daniel Ecker äußert sich im Wintercheck des Fupa Onlineportals

news-details

Der Trainer der SG Vossenack/Hürtgen Daniel Ecker steht im Wintercheck dem Fupa Onlineportal Rede und Antwort.

Die Fragen beantwortet: Daniel Ecker (Trainer)
Platzierung nach der Hinrunde: 8.Platz

FuPa Westrhein: Wie zufrieden seid Ihr mit der abgelaufenen Meisterschafts-Hinrunde? Was war Euer persönliches Highlight?
Ecker: Mit der Hinrunde können wir sehr zufrieden sein. Es war vor der Saison nicht abzusehen, dass man im Winter so gut in der Tabelle steht, da der Mannschaft schon einige wichtige Spieler der vergangen Jahre nicht mehr dabei sind bzw. auch verletzungsbedingt ausgefallen sind. Ein besonderes Highlight hatten wir in der Hinrunde nicht.

FuPa Westrhein: Entspricht der erreichte Tabellenplatz tatsächlich Euren Leistungen oder wäre Deiner Meinung nach ein besseres Abschneiden gerechtfertigt?
Ecker: Meiner Meinung nach stehen wir zurecht auf dem 8. Tabellenplatz. Mich persönlich stört die Niederlage zum Abschluss gegen Rurdorf noch sehr, da wir dort 2:0 geführt haben und das Spiel aus der Hand gegeben haben. Diese drei Punkte hätte ich noch gerne auf unserer Habenseite gesehen.

FuPa Westrhein: Wie bewertest Du die Entwicklung der einzelnen Spieler und die der Mannschaft im vergangenen halben Jahr?
Ecker: Da ich ja erst seit Sommer da bin und jeder Trainer seine eigene Spielidee hat, bin ich mit der Entwicklung bzw. Umsetzung sehr zufrieden. Einzelne Spieler werde ich nicht hervorheben, da es nur über den Teamgeist geht.

FuPa Westrhein: Wie ist Euer Verletztenstand? Hattet Ihr in der Hinrunde diesbezüglich Pech oder hattet Ihr meistens die volle Kaderstärke?
Ecker: Wir hatten mit Marvin Wirtz einen Spieler, der die ganze Hinrunde ausgefallen ist. Er wird aber zur Rückrunde wieder voll dazustoßen können. Am letzten Spieltag hat sich mit Lukas Claßen ein Spieler verletzt, wo wir abwarten müssen wie sich die Verletzung entwickelt und heilt. Ansonsten waren es kleinere Verletzungen welche gut abgefangen werden konnten.

FuPa Westrhein: Welche Spieler verstärken Eure Mannschaft? Wer hat den Verein verlassen?
Ecker: Aktuell haben wir weder Zu- noch Abgänge.

FuPa Westrhein: Wann startet bei Euch die Rückrundenvorbereitung? Zu wie vielen Einheiten trefft Ihr Euch wöchentlich?
Ecker: Wir werden Mitte Januar beginnen und werden uns dann zu drei Einheiten in der Woche und zu einer Einheit am Wochenende treffen.

FuPa Westrhein: Wie lauten Eure Ziele bis zum Saisonende?
Ecker: Wir wollen so viele Spiele wie möglich gewinnen und mit dem Abstiegskampf nichts zu tun haben. Dafür müssen wir aber zum Start der Rückrunde direkt da sein und wieder unsere Punkte sammeln.

Quelle: Fupa Onlineportal