Burgwart Bergstein und Wenau 2 heißen die nächsten Gegner der SG

news-details
Foto:

Licht und Schatten gab es am vergangenen Wochenende bei der SG. Während unsere Erste sich durch den Sieg gegen den SC Merzenich Luft im Tabellenkeller verschaffen konnte, ging unsere Zweite sang und klanglos gegen Drove unter.

Das gute am Fußball ist, dass man bereits eine Woche später alles besser machen kann. Dennoch wartet am Wochenende mit dem Drittplatzierten und Ortsnachbarn aus Bergstein ein richtig dicker Brocken auf die Elf von Spielertrainer Oliver Grunwald. Aber bekanntlich haben Derbys und Pokalspiele ihre eignen Gesetze und so versucht die SG auch in diesem Spiel mit etwas Zählbarem nach Hause zu fahren.

SG Germania Burgwart : SG Vossenack/Hürtgen 2

Sonntag, 15.10.2017
Anpfiff 15:00 Uhr
Sportplatz Bergstein

Unsere Erste tritt zeitgleich beim derzeitigen Tabellenletzten Wenau 2 an. Nach dem befreienden Sieg der Vorwoche muss man zwar auf den gesperrten Niklas Krumpen verzichten, will aber unbedingt die kleine Serie ausbauen und auch aus Wenau 3 Punkte mit in die Eifel nehmen.

Wenau 2 : SG Vossenack/Hürtgen

Sonntag, 15.10.2017
Anpfiff 15:00 Uhr
Sportplatz Wenau (An der Dostel 2, 52379 Langerwehe)