Verstärkung für die SG: Zwei namhafte Neuzugänge wechseln zur Spielgemeinschaft

Zur neuen Saison hat sich am Kader der beiden Seniorenmannschaften etwas getan.

news-details
Foto: n/a

Die Erste Mannschaft freut sich über folgende Neuzugänge:

Maximilian Hallmanns kommt vom Landesligisten SG Germania Burgwart zurück zu seiner alten Liebe der SG. Michael Wirth wechselt vom Kreisliga A-Absteiger BSV Gey zur SG & mit Marvin Koll, Lukas Claßen und Niklas Heinrichs bekommen drei Spieler aus der eigenen Jugend die Chance sich zu beweisen. Leider werden die Spieler Oliver Grunwald und Sven Salentin zur neuen Saison kürzer treten und hauptsächlich für die Zweitvertretung der SG zur Verfügung stehen.

Die Mannschaft um Trainer Marc Gilles muss in der neuen Saison auf Malek Meriah (Alemannia Straß 2) und auf Marcel Voulon verzichten, der zu seinem Heimatverein SG Berg/Nideggen wechselt. Im Gegenzug wechselt dafür Thomas Langwald von der SG Berg/Nideggen zurück zur SG Vossenack/Hürtgen. Neben den zwei Routiniers, die aus der Ersten dazustoßen, erweitern mit Niklas Cremer und Oliver Esch zwei Jungspunde aus der A-Jugend den Kader.

Gegner in der kommenden Saison

Der Kreisvorstand hat in der letzten Woche die Staffeleinteilung für die neue Saison bekannt gegeben. Die Erstvertretung trifft in der Kreisliga B–Staffel 3 auf folgende Mannschaften:
Burgwart 2, Drove, Gey, Golzheim, Kelz, Kreuzau, Lendersdorf 2, Neffeltal, Nörvenich/Hochkirchen, Nordeifel, Schmidt 2, Stockheim, Vettweiß, Voreifel 2, Wenau 3

Die Gegner der Zweiten in der Kreisliga C–Staffel 4 sind diese Mannschaften:
Berg/Nideggen, Berzbuir, Birgel, Boich/Thum, Derichsweiler 2, Drove 2, Gey 2, GFC Düren 99 4, Golzheim 2, Kurdistan, Rurtal, Stockheim 2, Straß 2, Winden 2

Pokalwettbewerb

Auch die erste Runde des Kreispokals wurde ausgelost. In dieser treffen die Mannen von Trainer Nils Degenhardt am 22.07.2015 zu Hause auf den TUS Germania Birgel.
Die ersten Testspiele haben beide Mannschaften schon hinter sich. Am vergangenen Sonntag musste sich die Erste mit einem 3:3 gegen Hertha Strauch zufrieden geben. Besser machte es da die Zweite, die gegen den Christlichen Sportverein 2 mit 8:0 gewann.

Der nächste Test steht am kommenden Wochenende an. Die Erste trifft im Rahmen des diesjährigen Gemeindepokals
am Sonntag um 14:00 Uhr in Straß auf den BSV Gey.

Wir freuen uns auch in dieser Saison auf eure Unterstüzung.