SG trennt sich vom Trainer Ulrich Ollesch

Die SG trennt sich von ihrem Trainer Uli Ollesch. Ab sofort wird Christoph Offermann neben der Zweiten Mannschaft auch die Betreuung der Ersten bis zur Winterpause übernehmen.

news-details
Trainervorstellung von Ulrich Ollesch. v.l. Herbert Hellwig, Markus Möller, Ulrich Ollesch, Manfred Zimmermann, Hanno Schneider Foto: SG Vossenack/Hürtgen



Die Entscheidung ist den Verantwortlichen nicht leichtgefallen, zumal die Mannschaft nach dem großen Umbruch vor der Saison im oberen Tabellendrittel steht. Das man sich dennoch zu dem Schritt entschieden hat, hat mit einem erstem Zwischenfazit nach einem Viertel der Saison zu tun.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal für die von „Uli“ geleistete Arbeit in den vergangenen Wochen bedanken und ihm alles Gute für die Zukunft wünschen.

"Offi" wird bereits beim kommenden Heimspiel und dem Derby gegen den BSV Gey an der Seitenlinie stehen.