Erste Mannschaft kommt am ersten Spieltan in Winden unter die Räder

Unsere Zweite Mannschaft konnte den Saisonstart erfolgreich bestreiten und gewann ihr Auswärtsspiel bei Gey II verdient mit 2:0.

news-details
Foto:

Weniger gut lief es für unsere Erstvertretung. Deutlich unter die Räder kam man beim 5:0 nach einer teilweisen desolaten Leistung in Winden.

Kreisliga C4 BSV Gey II : SG V/H II  0:2

Eine starke Mannschaftsleistung bescherte unserer Zweiten Mannschafft einen Saisonstart nach Maß. Den Kreisliga B Absteiger vom BSV Gey II besiegte man am ersten Spieltag verdient mit 2:0. Mitte der ersten Halbzeit erzielte Thomas Huppertz das erste Tor der noch jungen Saison und sorgte für die zu diesem Zeitpunkt mehr als verdiente Führung. Die Gastgeber aus Gey fanden bis dahin kaum ins Spiel und wenn war Marc Hutmacher im SG Tor zur Stelle.
Kurz nach dem Seitenwechsel sollte bereits die Vorentscheidung in einem guten Kreisliga C "Kick" fallen. Tino Hermanns schickte mustergültig Marcel Voulon auf die Reise, der abgebrüht zum 2:0 vollendete. Zwar warfen die Gastgeber in der Schlussphase des Spiels nochmal alles nach vorne, aber ohne wirklich gefährlich zu werden.
 

Kreisliga B3 - V.f.V.u.J. Winden : SG V/H 1  5:0

Bereits nach drei gespielten Minuten war die Partie praktisch entschieden - so lange brauchten die Gastgeber aus Winden bis Benno Schneider im SG Tor zum ersten Mal den Ball aus dem eigenen Tor herausholen musste. Zwar waren zu diesem Zeitpunkt noch 87. Minuten zu spielen, eine Lange Zeit, um ein Spiel noch zu drehen, doch auch über die komplette restliche Distanz spielte nur der starke Gastgeber. Von den teilweise guten Leistungen aus der Vorbereitung war auf unserer Seite nur recht wenig bis gar nichts zu sehen und so kam man am Ende mit 5:0 gehörig unter die Räder.