2 mal gute Leistung - dennoch zwei Pokalniederlagen

Gegen die deutlich favorisierten Teams aus Burgwart und SchwarzWeiß Düren gab es am Dienstag und Mittwoch deutliche Niederlagen.

news-details
Foto:

Zunächst stand am Dienstag das Gemeindepokalspiel gegen die SG aus  Burgwart an. Der Landesligist setzte sich hier erwartungsgemäß 4:0  durch. Die SG Vossenack/Hürtgen lieferte eine taktisch und kämpferisch  gute Leistung ab, konnte jedoch die Niederlage gegen die fußballerisch  überlegenen Gäste aus dem Nachbarort nicht verhindern. Die Latte  verhinderte kurz vor Ende der Partie den erhofften Ehrentreffer.

Direkt am darauffolgenden Tag erwartete man den Bezirksligisten von  Schwarz Weiß Düren in Hürtgen zum Pokalspiel. Auch hier lieferte man mit  schweren Beinen vom Vortag eine gute kämpeferische Leistung ab. Dennoch  verlor die SG mit 6:2. Die durchaus sehenswerten Treffer erzielten Marc  Gilles per gefühlvollem Schlenzer in den linken Winkel - es war Gilles  Torpremiere in der ersten Mannschaft. Den zweiten Treffer erzielte kurz  vor Schluss Sven Salentin nach einem Konter per Lupfer aus 16 Metern. Am  heutigen Donnerstag findet der wohlverdiente Abstecher zur Annakirmes  statt - die Vorbereitung auf die neue Saison wird ab Samstag  fortgesetzt.