Alfred Pohlen nicht mehr Trainer der SG Vossenack/Hürtgen
18.04.2007 1 Aufrufe des Artikels

Alfred Pohlen nicht mehr Trainer der SG Vossenack/Hürtgen

Image
Die vom Abstieg in die Kreisliga C bedrohte SG Vossenack / Hürtgen hat sich am gestrigen Montag von ihrem Trainer Alfred Pohlen getrennt.

Trainer Pohlen übernahm die SG zu Saisonbeginn. Die SG lag nach der Hinrunde mit 19 Punkten noch auf Platz 9 der Tabelle. Doch nach zuletzt fünf erfolglosen Spielen, 0 Punkten aus der bisherigen Rückrunde und dem Abrutschen auf den letzten Tabellenplatz, zog der SG Vorstand nun die Reißleine.

Anstelle von Alfred Pohlen wird der ehemalige Trainer Horst Wildrath das Amt vorerst bis zum Saisonende übernehmen.
Bereits am gestrigen Dienstag Abend leitete der neue Coach die erste Trainingseinheit und wird am Sonntagnachmittag beim Auswärtsspiel in Vettweiß zum ersten mal auf der Trainerbank sitzen.

In den letzten verbleibenden sieben Spielen gilt es nun die nötigen Punkte gegen den drohenden Abstieg zu sammeln.


Das könnte Sie interessieren

Rekord - Gleich 4 SG Spieler sind im Fupa Team der Woche

SG Vossenack/Hürtgen • Gleich 4 SG Spieler haben es am 6. Spieltag ins Team der Woche beim Onlineportal Fupa geschafft.

02.10.2018

Wahres Torfestival beim Auswärtsspiel in Merzenich

SG Vossenack/Hürtgen • Dem Tabellenletzten SC Merzenich schenkte die SG gleich 7 Treffer ein.

30.09.2018

Viele Tore aber keine Punkte beim Saisonstart für die SG

SG Vossenack/Hürtgen • Niederlagen gegen Coumbia Drove und TSV Düren zum Saisonstart.

26.08.2018

Spiele am Wochenende

... lade Modul ...

Tabelle 1. Mannschaft

lade Fupa Widget...

Meistgelesen in 2019

Unser Sportangebot

Sportangebot

Übersicht des kompletten Vereinssportangebots inkl. der zugehörigen Ansprechpartner

Fussball gegen Rechts

Fussball gegen Rechts Logo